Zurück

Online-Veranstaltung zur Eröffnung des Projekts "Solarschools" in der PASCH-Schule Nr. 1502 in Moskau und im PASCH - Lyzeum Nr. 93 in Ufa

Online-Veranstaltung zur Eröffnung des Projekts "Solarschools" in der PASCH-Schule Nr. 1502 in Moskau und im PASCH - Lyzeum Nr. 93 in Ufa

Die offiziellen Eröffnungen der Solarsysteme fanden im Oktober 2019 in der Moskauer Schule № 1502 und im Februar 2020 im Lyzeum № 93 in Ufa statt. Beide Schulen gehören zum Netzwerk PASCH und werden vom Goethe-Institut betreut. Am 6. November 2020 fand an den beiden Schulen eine Online-Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Solarschools" statt, an der die Schulleitungen, die Lehrkräfte und Schüler*innen sowie Vertreter*innen der Initiative "Schulen - Partner der Zukunft" des Goethe-Instituts Moskau teilnahmen.

Während der Online-Veranstaltung wurden die Systeme und die Anwendung vorgestellt, um die Arbeit der Solaranlage zu visualisieren und die Schüler*innen hatten die Möglichkeit, einen thematischen Lehrfilm zum Thema "Solarenergie“ anzusehen. Vertreter jeder Schule haben interessante Vorträge über die Besonderheiten der eigener Schule gehalten.

Die Schüler*innen nahmen auch an einem interessanten Online-Quiz zum Thema "Solarenergie" mit Hilfe der Smartphone-Anwendung Actionbound teil und testeten ihre Kenntnisse in Physik und Deutsch. Viele Teilnehmende des Quiz zeigten ausgezeichnete Ergebnisse. Die besten von ihnen erhielten Sonderpreise:

Liste der Gewinner des Quiz:

Moskau:
1. Platz: Leonid Gorokhov
2. Platz: Wladimir Melnik
3. Platz: Anna Ivnitskaya

Ufa:
1. Platz: Peter Badol
2. Platz: Aidar Asadulin
3. Platz: Michael Rafalson