Zurück

Strom für Funknetze

Strom für Funknetze

Dieser Funkmast liegt in einer entfernten Gegend ohne Stromnetz und muss auch mit Strom versorgt werden, um Funksignale zu transportieren.

Hier wird auch ein Solarsystem eingesetzt, welches aus Solarmodulen und Batterien besteht, da ja auch nachts Funksignale transportiert oder verstärkt werden müssen.

Der hier hergestellt Strom wird immer vollständig genutzt. Er wird also tagsüber von den Solarmodulen hergestellt, und nachts stellen die tagsüber aufgeladenen Batterien die Stromversorgung sicher.